Kfz-Sachverständigen- und Ing.-Büro Hoppe und Ganter

Martinstraße 2  ·  77855 Achern  ·  Tel.: 0 78 41 / 2 10 97 o. 54 43  ·  Fax: 0 78 41 / 2 47 61  ·  achern@hoppe-ganter.de

DAT Prüf- und Schätzungsstelle
Classic Data Vertragspartner
A. Hoppe ist von der IHK Südl. Oberrhein öffentlich bestellt und vereidigt für Kfz-Schäden und -Bewertung

Tipp:
Ein im Verkehrsrecht versierter Anwalt erleichtert die Durchsetzung der berechtigten Ansprüche erheblich und der eigene Arbeits- und Zeitaufwand verringert sich deutlich.

Oldtimergutachten

In diesen Bereich fallen alle Gutachten, die über Oldtimer erstellt werden. Die wichtigsten Gutachten sind hier die Bewertung und das Schadengutachten.
Die Bewertung eines Oldtimers ist im Allgemeinen schwieriger und aufwändiger als die Bewertung von modernen Pkw, da nicht nur der Erhaltungsgrad des Fahrzeugs eine große Rolle spielt, sondern beispielsweise auch, ob bei einer Restaurierung Originalteile verwendet wurden und wieviele Fahrzeuge des bestimmten Typs überhaupt noch im Umlauf sind.
Aber vor allem dann, wenn es darum geht, einen Oldtimer zu versichern, ist es unerlässlich, eine unabhängige Bewertung durchführen zu lassen, um im Falle eines Falles das Fahrzeug nicht zu gering versichert zu haben.
Die Schadenkalkulation kann nicht ohne weiteres derart problemlos per EDV durchgeführt werden wie dies bei einem herkömmlichen Pkw der Fall wäre, da zum Teil moderne Instandsetzungsmethoden nicht angewendet werden können und die Lackierung teilweise mit einem erheblich höheren Zeitaufwand verbunden ist.
Mit diesen Schwierigkeiten und Fragestellungen muss sich der Sachverständige in Zusammenhang mit Oldtimern beschäftigen. Deshalb nimmt die Behandlung von Oldtimern eine gesonderte Stellung ein.